Offshore-Plattformen: HelWIN alpha und SylWIN alpha

Folienbeklebung / Montage der Firmenlogos der Siemens AG und von TenneT

Auf Grund der erfolgreichen Umsetzung des Auftrags an der "HelWIN" wurde die 3KER RAS GROUP GmbH 2014 ebenfalls mit der Montage der 980 qm großen Logos an der Offshore-Plattform SylWIN beauftragt. Die Firmenzeichen wurden von den Industriekletterern der Firma vor dem Ausschleppen aufs Meer angebracht. Wie bereits zuvor hatte die 3KER RAS GROUP GmbH den vorgegebenen, zeitlich sehr engen Rahmen eingehalten und die beschichteten Oberflächen ohne Beeinträchtigung montiert.

Die Offshore-Plattform SylWIN wurde anschließend im Juli 2014 in der Nordic-Werft Rostock-Warnemünde ausgedockt und ist auf dem Weg zu ihrem Standort 70 km vor Sylt. Die Station wird den Strom von den 3 Windparks DANTysk, Sandbank und Butendiek umwandeln.

Die Offshore-Plattform HelWIN alpha wurde bereits 2013 in der Nähe von Helgoland in der Nordsee installiert. Über diese Plattform werden die Offshore-Windparks "Nordsee Ost" und "Meerwind Süd/Ost" ans Stromnetz angeschlossen. Den "letzten Schliff" vor Ihrem Transport erhielt die Plattform durch die Montage der Firmenlogos der Siemens AG und der TenneT GmbH, dem niederländischen Übertragungsnetzbetreiber. Neben ihrer beratenden Tätigkeit wurde die 3KER RAS GROUP GmbH mit dem Anbringen der Logos im Hafen von Odense, Dänemark, beauftragt. Die Montage der Firmenzeichen waren eine besondere Herausforderung für die Firma. Die Plattformen sind auf der rauhen See starken Witterungseinflüssen ausgesetzt und erhielten deshalb eine spezielle Beschichtung. Kleinste Beschädigungen dieses Oberflächenschutzes können zu erheblichen Schäden an der Hülle führen. Höchste Sorgfalt war geboten!