Kant-Dreieck Berlin

Reinigung Dachsegel und Montage Schriftzug

Wir erhielten den Zuschlag zur Reinigung der eloxierten Aluminiumplatten des Dachsegels und zum anschließenden Bekleben des Segels mit dem Logo der Firma BECKHOFF (2 x 19 qm).

Der Eigentümer freute sich über unsere Ausarbeitung eines Zugangs- und Reinigungskonzeptes, welches es ermöglichte,  an jede Stelle des Segels zu gelangen. Denn in den 20 Jahren, die seit der Fertigstellung vergangen sind, konnten die eloxierten Platten durch uns das erste Mal gereinigt werden!
Das große Dachsegel, das sich tatsächlich im Wind dreht, befindet sich in einer Höhe von 36 Metern. Mit dem Bau dieses Hauses erhielt die West-Berliner City 1994 nach 3 Jahren Bauzeit ein neues Wahrzeichen. Für diesen Bau hat der Architekt Josef Paul Kleihues im selben Jahr den Architekturpreis des Bundes Deutscher Architekten gewonnen.
Kleihues (1933 – 2004) der mit seinen Bauten schon seit den 1970er Jahren für Aufsehen sorgte, prägte maßgeblich das bauliche Erscheinungsbild Berlins ab den 1980ern bis in die 2000er Jahre. Nach seinen Plänen wurde z. B. der Hamburger Bahnhof (1990 -1996) umgebaut. Auch der Umbau für die Galeria Kaufhof am Alexanderplatz erfolgte nach seinen Plänen von 2004 – 2006.